The big 5 – Favorite games of my childhood

This entry is only available in German.

Looking deep into my childhood and early teenager life this blog entry deals with the computer and console games I played when sitting in front of a device for the first time…

* This is an Affiliate link. If you order something through the link, it makes no difference to your order, but allows me to get a small provision (more information).

2 Comments

  1. Die Autobahn-Raser-Teile kannte ich damals nicht wirklich, habe aber inzwischen einige Teile da und könnte das nachholen, obwohl es sich dabei ja nicht um die allerbesten Spiele handelt. Der nostalgische Mehrwert ist für mich aber definitiv vorhanden.

    Nachdem mir mein damaliger Klassenlehrer seine alte PS2 überlassen hat, habe ich begonnen, auch darauf Rennspiele zu spielen. Ich habe mir über die Herbstferien bei einem Klassenkameraden Formel Eins 06 ausgeliehen und die gesamten Herbstferien vor dem Fernseher verbracht. Selbst gekauft habe ich Spiele für die Konsole aber erst deutlich später. Funfact: GT3 habe ich ebenfalls auf dem Bonner Rheinauenflohmarkt gekauft. GT4 aber auch. 😀

    Die meiste Zeit habe ich aber wohl in den Need-for-Speed-Teilen verbracht. Vor allem in Most Wanted bin ich stundenlange Polizeiverfolgungen gefahren anstatt mich um die Rennen zu kümmern. 😀

    • Haha, was es doch für Zufälle gibt 😀 Bei Need for Speed war Underground 2 der Teil, mit dem ich groß geworden bin, aber da hätte ich aus der Liste “Die großen 10” machen müssen…

      Formel 1-Spiele hatte ich mit F1 2004 für die PS2 (da fehlte mir, dass man Rennen nicht über die volle Distanz fahren konnte), F1 2011 und F1 2016 am PC aber auch, wobei ich die Karriere glaub nie eine ganze Saison durchgespielt habe…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

× 1 = 9